Breisgau, Markgräflerland

Das milde Klima und die hügelige Landschaft machen das Markgräfler Land, auch die „Toscana Deutschlands“ genannt, zu einer reizvollen Gegend in Deutschland. Ein Netz von Radwegen bietet Ihnen die Möglichkeit, diese hübsche Landschaft mit dem Fahrrad oder bei Wanderungen zu erkunden. Sonst geht es mit Bus und Bahn und der Konuskarte.


http://www.muenstertal-staufen.de/


Probieren Sie auch den guten Wein der Gegend.

 

http://schiller-wine.blogspot.de/2014/09/mario-scheuermanns-deutsche-sauvignon.html

http://www.weingut-wassmer.de/kontakt.html


Die Gerichtseiche am Castellberg bei Ballrechten ist einen Besuch wert:

http://www.schwarzwald-tourismus.info/Media/Attraktionen/Ballrechten-Dottingen-Gerichtseiche

Den nahe gelegenen Ort Staufen mit seinen romantischen Fachwerkhäusern und der Burgruine sollten Sie auf jeden Fall gesehen haben. Im Breisgau werden viele Weine von hervorragender Qualität angebaut. Probieren Sie ein Glas Wein und geniessen Sie die gute Badische Küche in einem Restaurant (3 Sterne im Storchen, Schmidhofen) oder einer gemütlichen Straussenwirtschaft.

http://www.schleifsteinhof.de/anfahrt.html

 

Leihen Sie sich eventuell ein Fahrrad, E-Bike an der Tourist Info nahe meiner Ferienwohnung oder nehmen Sie an geführten Radtouren teil.

Bilder vom Breisgau,  dem Markgräfler Land, Impressionen